IT-Kostenoptimierung

Die IT-Verantwortliche werden speziell in wirtschaftlichen Krisensituationen immer wieder aufgefordert, Kosten zu reduzieren, wie und wo auch immer. Mit der Reduktion muss jedoch sichergestellt werden, dass sowohl die Geschäftsprozessunterstützung als auch die Kundenzufriedenheit nicht beeinflusst werden.

COPASCO unterstützt Sie bei dem "Turnaround Management" im Umfeld IT-Infrastructure and Operations.

Um das geforderte Ziel zu erreichen, stehen den IT-Verantwortlichen folgende Stellhebel zur Verfügung:

IT Flexibilität: Anpassungsfähigkeit der IT auf veränderte Anforderungen (z.B. flexible Nutzung von Dienstleistern)
IT Effizienz: Aufwände und Kosten zur Erbringung der IT-Leistungen (klassischer Ansatzpunkt für Cost Cutting Aktivitäten)
IT Effektivität: Optimale Unterstützung der Geschäftsbereiche durch IT (z.B. Bereitstellung von IT Services)

Bei der Entscheidung, welcher Weg gewählt werden soll, muss der IT-Verantwortliche sich im Klaren sein, welche Auswirkungen die Kosteneinsparungsmaßnahmen auf die IT und auf die zu unterstützenden Geschäftsprozesse haben. So können z.B. kurzfristige Cutting-Maßnahmen (z.B. Personalabbau) eine unglückliche Entscheidung sein, da oft diese Aufgaben nach kurzer Zeit von teuren externen Dritten erbracht werden müssen.

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies
weitere Infos Ok